Ich heiße Christel Stahn, zu meiner Familie gehören mein Mann Achim, mein Sohn Tim und jede Menge Tiere. Egal, ob klein oder groß, bei uns hat jedes Tier seinen Platz , wird gehegt und gepflegt. Seit unserem Umzug nach Badbergen im Jahr 2011 habe ich mit dem Gedanken gespielt meinen Beruf als Pferdewirtin, den ich nun 20 Jahre ausgeübt habe, aufzugeben und mich mit einer Katzenpension selbstständig zu machen. Aber, wie das immer so ist, man überlegt es sich dreimal, ob man diesen Schritt in die Selbstständigkeit auch wagen sollte. Der ausschlaggebende Grund, diesen Schritt dann doch zu wagen, war unser jüngstes Familienmitglied Katze Finn, die wir in den Sommerferien 2012 vor unserem Tor gefunden haben. Sie war damals ca. 2 Tage alt und in einem erbärmlichen Zustand. Wir haben wochenlang gebangt, ob Finn es schaffen wird. Als sie endlich über den Berg war stand auch der Entschluss fest, dass ich meine eigene Katzenpension eröffnen werde, damit   Katzenbesitzer die Möglichkeit haben, wenn Sie in den Urlaub fahren oder sich aus gesundheitlichen Gründen  nicht um ihren Liebling kümmern können, ihn in liebevolle Hände und Pflege zu geben.

 


Am 16.11.2013 habe ich meine

KATZENPENSION Christel Stahn

in Badbergen eröffnet